(+49) 163 - 364 - 2262
info@consciousmovement.de

Frauenkreise leiten

Heiligen Räume gestalten. Mythologie entdecken. Schwesternkreise lebendig werden lassen.

Frauenkreise leiten 3-teilig

Teil 1: 20/02/ Teil 2: 27/02 Teil 3: 06/03

.

Seit vielen Jahren arbeite ich mit Tanz, Schamanismus, Naturorientiertem Coaching, Visionssuche, Meditation und Ritualarbeit. Fasziniert hat mich dabei immer die Möglichkeit, in mystische Welten einzutauchen und anzuknüpfen an altes magisches und universales Wissen, was Tore öffnet zu einer tiefen Weisheit, die transformative Kräfte initiiert, uns bei alltäglichen Lebensthemen Orientierung schenkt und uns von Neuem daran erinnert, dass wir ein Teil der Natur und der natürlichen, immer wiederkehrenden Zyklen sind. Aus dieser Faszination für das Thema und der praktischen Arbeit damit sind nun verschiedene Fort- und Ausbildungen entstanden.Ich leite schon sehr lange Frauenkreise und liebe diese heiligen Räume, in denen wir Frauen uns in einem geschützten Rahmen austauschen, den Weg der verkörperten Spiritualität gehen und in die eigene Kraft kommen können.

In dieser Ausbildung bekommst du die Grundlagen des Themas plus viele praktische Tipps über die passenden Methoden vermittelt, erlebst dann schliesslich im Frauenkreis und in tänzerischen Körperreisen selbst , um was es geht, und erhälst anschliessend eine Menge Material, mit dem du sofort arbeiten kannst. Du brauchst dafür keine Vorkenntnisse. Alle Termine  werden kontinuierlich wiederholt, falls du mal nicht teilnehmen kannst.

Diese Reihe besteht aus drei Teilen – ein Grundlagenseminar, ein Seminar zur Archetypenlehre, und eines zur dreifachen Göttin.

Themen sind:
Grundannahmen, Werkzeuge und Methoden der Frauenkreisarbeit,
Grundannahmen, Themen und Methoden der Archetypenlehre,
Grundannahmen, Themen und Methoden zum Thema der Drei Göttinnen.
Archetypen sind Abbilder der Erscheinungsformen universaler Lebensthemen und ermöglichen dir ein tiefes Erleben der eigenen Lebensqualitäten. Wir knüpfen an an die Archetypenlehre C.G. Jungs und entdecken ihre zeitlose Bedeutung.

Das Bild der Weissen-Roten-Schwarzen Göttin (Jungfrau-Mutter-Weise) findet sich in vielen Kulturen, Mythen und Legenden und verbindet uns ganz unmittelbar mit den Phasen unseres Lebens. Das kann sehr hilreich sein, um ganz und gar im eigenen Körper anzukommen.

Du lernst etwas darüber, wie du den Raum für den Kreis der Frauen halten kannst, wirksame Zeremonien und Rituale anleitest, und in welchen Formen du das machen kannst. Du lernst ebenso etwas über den Einsatz von Musik, Meditation und Bilderreisen und bekommst das technische Know-How an die Hand, um mit allem live UND online zu arbeiten.

Inhalt

Die Ausbildung besteht aus drei Teilen:

  • 3 Online-Tagesworkshops:
    20.02.22 Grundlagen (Infos hier), 27.02.22 Archetypenlehre (Infos hier), 06.03.2022 (Infos hier)
  • optional Musikpraxistag (Infos),
  • optional Fortbildungstag Zeremonien und Rituale (Infos)

Du bekommst wie immer umfangreiches Material:

  • Musik und Büchertipps, Audio-Aufnahmen von den Frauenkreisen und tänzerischen Körperreisen plus schriftliche Dokumentation, Playlists
  • Live-Audio Aufnahmen der Tagesworkshops,

Kosten

  • bei Anmeldung und Zahlung bis zum 18.1. 350,-€, danach 400,-€,
  • Bring a sister: 2 Personen für 700,-€ 

Termine Workshops

  1. 20.02.2022 Grundlagen
  2. 27.02.2022 Archetypen
  3. 10.04.2022 3-fache Göttin
  4. opt: 10.4. 2022 Musikpraxis
  5. opt. 18.06.2022 Zeremonien und Rituale

Infos zu meiner Frauenkreisarbeit findest du unter www.schwesterngefluester.de