(+49) 163 - 364 - 2262
info@consciousmovement.de

Shop

(Live) Samhain-Retreat für Frauen 06.11.2024-10.11.2024

00030
300.00€
lieferbar
1
Produktbeschreibung

Übergangsretreat
Donnerstag, 06.11.2024, 19:00 – Sonntag, 10.11.2024

Reise zu dir selbst, Schwerpunkt Selbsterfahrung

Eine Reise in die dunkle Zeit

Entschleunigen, die Erde und den Rhythmus der Natur spüren - eine Reise in die Stille und die Kraft der dunklen Zeit.
Tief angekommen im Herbst tauchen wir in die Energie der letzten Monate des Jahres ein. Der Herbst schenkt uns eine andere Farbenpracht, die uns immer wieder an die Vergänglichkeit des Lebens erinnert. Es ist die Zeit des Sammelns, Haltbarmachens und der Dankbarkeit. Nun holen wir die Ernte ein von dem, was wir im Frühjahr gesät haben. Alles, was uns genährt und gestärkt hat, nehmen wir mit in die kommende Zeit – und alles, was wir nicht mehr brauchen, werfen wir oder schneiden wir ab. Das Überflüssige wird von der Essenz getrennt, das Überreife wird geschnitten. Nun ist es Zeit für echte Entschleunigung, Eintauchen in das Kräftesammeln in der Zeit des Winters, und die Ausrichtung auf das Kommende. Mit viel Verwurzelung in mir selbst und meinem Sein und meiner Wahrheit als Frau.

Samhain ist das Fest vom 31. Oktober auf den 1. November. (Die Kirche feiert Allerheiligen am 1.11 und Allerseelen am 2.11.)
Samhain war die Nacht, die für die Kelten den Übergang vom alten ins neue Jahr symbolisierte. Und genau diese Nacht stellt wieder so einen freien Raum dar zwischen dem Alten und dem Neuen. In solchen Zwischenräumen ist viel mehr möglich. Die Wände zwischen den Welten werden besonders dünn oder lösen sich auch auf. Diese Übergänge von einem Zwischenraum zum anderen gleichen einem Niemandsland, wo weder Ordnung noch Gesetz herrschen. Man könnte sie auch als "wirbelndes Chaos" bezeichnen, in denen die Jenseitigen die Menschenwelt besuchen und andererseits die Menschen mit Hilfe von Rausch, Trance oder Ekstase leichter mit der sogenannten "Anderswelt" verkehren können. Mythologisch gesehen bezeichnete Samhain auch den Zeitpunkt, wo der Jahreskreiskönig (=Sonne) stirbt. Der "Jäger" erlegt den Sonnenhirsch, raubt dessen Gattin, die Vegetationsgöttin, und verschleppt sie in die Unterwelt. Dort herrscht sie nun als Totengöttin (vgl. auch Demeter-Mythos)...Den Hellsichtigen erscheint sie als altes Weib. Der alte König stirbt und zur Wintersonnwende wird der neue König wiedergeboren.
So war das ganze Jahr eingebunden in einen großen Mythos, auf dessen Spuren wir uns hier bewegen werden:
wir erfahren etwas über die Notwendigkeit des Todes und der immer wiederkehrenden Lebenszyklen: wir befinden uns zyklisch gesehen im hohen Alter und trennen und heilen Dinge vor dem Übergang in das Neue. Wir trennen uns von Altem, um Neues entstehen zu lassen.

Die Göttin Cerridwen kündigt dir eine Zeit des Sterbens und der Wiedergeburt an. Etwas möchte sterben und muss losgelassen werden, damit das Neue geboren werden kann. Das Leben ist ewiges Werden, Wachsen, Verändern. Cerridwen rührt in einem grossen Kessel der Verwandlung, in dem alles durchgesiebt und durchgerührt, vermischt und gargekocht wird, aufgelöst und zerstampft, neu zusammengesetzt und dann in den Kreislauf zurückgesandt wird.
Ein paar Tage nur für dich.
um dich mit Ritual und Meditation rückzuverbinden,
dich mit den Elementen tanzen zu lassen,
achtsame Berührung zu erleben,
deine Geschichten zu teilen,
still zu werden.
Dich zu entschleunigen,
dich der Erde hinzugeben,
dich auf den Rhythmus der Natur einzuschwingen.
Zu schauen,
was du ernten kannst in diesem Jahr,
was zurückgelassen werden darf,

was reif zum Sterben ist.

Ort, Zeit und Preis

Veranstaltungsort: Ein kleiner privater Seminarplatz in der Nähe von Nürnberg, in einem Haus in der wunderschönen Fränkischen Schweiz, umgeben von wunderschönen Naturplätzen,

Wander- und Fahrradwegen

und vielen Möglichkeiten, sich mit Mutter Erde zu verbinden..

Das Seminarhaus bietet Platz für 8 Frauen in EZ, DZ, Seminarraum.

Externe Übernachtung ist ebenfalls möglich.

Beginn: Mittwoch, den 06.11.2024 ab 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, den 10.11.2024 nach dem Frühstück
Wenn du Lust hast auf langsames Ankommen, Entschleunigen und Sein an einem schönen Ort:

Anreise ist ab Dienstag, den 05.11.2024 möglich!

Kosten:


Seminargebühr: 300€ bei Buchung und Zahlung bis 15.09.2024, 350 € bei Buchung und Zahlung bis 15.10.2024,
400€ bei Buchung und Zahlung nach dem 15.10.2024.

Achtung: begrenzte Teilnehmerinnenanzahl (max. 8 Frauen). Rechtzeitig anmelden!

Übernachtung und Vollpension pro Person für vier Nächte:
200€ im Seminarraum, 280€ im DZ, 360€ im EZ.
Bei externer Übernachtung ist in jedem Fall
die Vollpensionspauschale von 40 E/Tag zu zahlen.
Verpflegung: In der VP ist enthalten: vegetarische/vegane Vollwertkost mit viel frischem Obst und Gemüse, reichhaltiges Frühstücks- und Abendbuffet, tagsüber ein kaltes Buffet und Früchte der Saison, sowie Wasser, Tee, Säfte rund um die Uhr..

Infos zur Veranstaltung: https://www.schwesterngefluester.de/cerridwen-und-samhain

Auf den Merkzettel